Die Scannereinheit mit ihrer High End CCD-Kamera und dem topometrischen 3-D Messverfahren wandelt das Gips- oder Wachsmodell im Verhältnis 1:1 in digitale Daten um. Dabei werden durch die Messgenauigkeit von weniger als 20µm auch komplexe Formen und kritische Bereiche originalgetreu erfasst.

Everest Scan Pro in der Frontansicht