Zahlreiche, wissenschaftliche Tests zeigen die überlegene Schutzwirkung des laminierten Playsafe* Mundschutzes gegenüber herkömmlichen Boil & Bite-Produkten.

Jeder Playsafe* Sportmundschutz wird individuell hergestellt, besteht aus mindestens 2 laminierten Schichten mit einem Einbiss für den Unterkiefer und ist mit Namen, Playsafe-Kennzeichnung und -Typ gekennzeichnet.

Der Playsafe* Mundschutz passt exakt auf die Zahnreihe, sitzt fest und erlaubt freies Atmen und nach kurzer Gewöhnung normales Sprechen.
Ein Boil & Bite Mundschutz dagegen passt schlecht und lockert sich. Der Sportler muss diesen Mundschutz auf der Zahnreihe halten, dies hindert ihn an Spitzenleistungen.

Playsafe* Sportmundschutz ist in folgenden Varianten erhältlich:

  • Playsafe heavy pro, 3schichtig.
    Empfohlen für Sportarten, bei denen äußerst harte und kleinflächige Schläge zu erwarten sind, wie z.B.: Eis- und Feldhockey, Squash oder Karate bzw. Kickboxen
  • Playsafe light pro, 3schichtig, bei beengten Mundverhältnissen (z.B. Kinder.
    Empfohlen für Sportarten wie bei heavy pro.
  • Playsafe medium, 2schichtig.
    Empfohlen für Sportarten, bei denen flächige Schläge zu erwarten sind, wie z.B.: Boxen, Basket-, Hand- und Fussball, Judo, Ringen
  • Playsafe light, 2schichtig, bei beengten Mundverhältnissen.
    Hat die Aufgabe, die Zahnreihen gegeneinander zu schützen, z.B. bei Sportarten, bei denen Helme getragen werden, die den Mittelgesichtsbereich schützen.
    Empfohlen für Sportarten wie bei medium.

Playsafe* Sportmundschutz kann in Kombination von bis zu vier verschiedenen Farben und Mustern gefertigt werden


*Playsafe Sportmundschutz ist ein Produkt der Firma Erkodent und wird in Zusammenarbeit mit Zahnärzten durch speziell geschulte Dentallabors individuell gefertigt.